Nachbarschaftshilfe Kressbronn und Gattnau

Die organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause

  • Sie möchten so lange wie möglich in Ihrer privaten, häuslichen Umgebung leben, auch wenn Sie aufgrund Ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht mehr alle Tätigkeiten des täglichen Lebens in Ihrem Haushalt selbst erledigen können.
  • Sie pflegen oder versorgen einen älteren Angehörigen zu Hause.
  • Sie brauchen für die Betreuung Ihrer kleinen Kinder oder Ihres behinderten Kindes stundenweise Unterstützung.
  • Für diesen Dienst engagieren sich freiwillig - gegen eine Aufwandsentschädigung - Frauen und Männer in Ihrer Gemeinde.

So unterstützt Sie die organisierte Nachbarschaftshilfe

Hilfestellungen im Haushalt

  • Einkaufen
  • Mahlzeiten zubereiten
  • Wäschepflege
  • Wohnung in Ordnung halten

 Hilfestellung im sozialen Bereich

  • Begleitung zum Arzt, zu Behörden und Veranstaltungen
  • Spaziergänge
  • Unterhaltung und Gespräche
  • Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen durch geschulte HelferInnen
  • stundenweise Betreuung von Kindern bei kurzzeitiger Abwesenheit der Eltern

Das können Sie von uns erwarten

  • Wir bieten Nachbarschaftshilfe flexibel und unbürokratisch an.
  • Unsere Einsatzleitung vereinbart mit Ihnen Form und Umfang der Hilfe und koordiniert das Team der Nachbarschaftshilfe.
  • Engagierte Frauen und Männer sind freiwillig und ortsnah für Sie tätig.
  • Ein vertrauensvoller Umgang und die gegenseitige Wertschätzung stehen bei uns im Mittelpunkt.
  • Wir bereiten unsere HelferInnen auf ihre Aufgabe vor und begleiten sie durch Fachkräfte.
  • Unsere HelferInnen sowie die Einsatzleitung unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere besonderen Merkmale

  • Wir sind in kirchlicher Trägerschaft und verstehen die organisierte Nachbarschaftshilfe als Dienst am Nächsten.
  • Wir helfen allen Menschen, unabhängig von Nationalität, Konfession oder Weltanschauung.
  • Wir bieten unsere Hilfe stundenweise an.
  • Wir informieren über weitere Hilfsangebote in Ihrer Region.

Sie wollen sich engagieren

Wenn Sie

  • Ihre freie Zeit sinnvoll gestalten möchten
  • gerne in einem Team etwas für andere und für sich tun wollen
  • an Fortbildung interessiert sind

dann freuen wir uns auf Ihren Anruf !

 

 

Einsatzleitung: Monika Baumann

 07543 / 964267

07543 / 4460

 nachbarschaftshilfe(at)sozialstation-langenargen.de

Sprechzeiten in der Sozialstation St. Martin, Klosterstr. 35, Langenargen:

Dienstag:     08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag: 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Sprechzeiten im Bürgertreff, Greuther Straße 5, Eriskirch:

Freitag:        13.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Sprechzeiten im Kapellenhof, Friedhofweg 1, Kressbronn:

Donnerstag: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr