Seelsorgeeinheit "Seegemeinden"

Die Seelsorgeeinheit "Seegemeinden" umfasst die Kirchengemeinden Mariabrunn und Eriskirch, den Weiler Moos mit dem Gästehaus St. Theresia der Sankt-Elisabeth-Stiftung, die Kirchengemeinden Langenargen und Oberdorf, Kressbronn und Gattnau.

Gemeinsame Aufgaben in einer Seelsorgeeinheit sind solche Aufgaben, die eine einzelne Gemeinde nicht alleine leisten kann oder die gemeinsam besser erfüllt werden können:

z.B.

  • Jugendseelsorge
  • Erwachsenenbildung
  • Begleitung des Krankenhausbesuchsdienst
  • Sakramentenkatechese
  • Kindergärten
  • Liturgische Feiern
  • Informationsaustausch
  • Familien- und Kindergottesdienste
  • Sozialstation

 

Im Gemeinsamen Ausschuss der Seelsorgeeinheit Seegemeinden arbeiten die Vertreter der einzelnen Pfarrgemeinden.

 

Verbindenendes geschieht u.a. durch den Emmausgang am Ostermontag und die Sternwallfahrt.